Traurige Eindrücke aus Thessaloniki
Pressemitteilung Unkategorisiert

Traurige Eindrücke aus Thessaloniki

Das Team von Luftfahrt ohne Grenzen ist gestern am späten Abend mit traurigen Eindrücken aus Thessaloniki zurückgekehrt. „Oreokastro“, ein schrecklicher Ort. Wir gehen durch die riesige dunkle Halle. Überall sind Zelte in langen Reihen aufgestellt.Manchmal öffnet sich einer der Zelteingänge und verschreckte Gesichter schauen heraus. Viele Menschen leben hier schon länger als acht Monate, an…

Oreokastro – das Elend in der „schönen Burg“
Pressemitteilung Unkategorisiert

Oreokastro – das Elend in der „schönen Burg“

Um die „Schöne Burg“ zu betreten benutzen wir einen verschlammten Seiteneingang. Aus den niedrigen Fenstern schauen uns kleine Kinder mit großen Augen an, während wir durch den tiefen Schlamm waten. Am Ende des Weges biegen wir nach links ab und betreten die große Halle durch den hinteren Eingang. In dichten Abständen stehen schäbige Zelte. Aus…

Budapest
Pressemitteilung Unkategorisiert

Budapest

Angela Merkel den Satz gesagt: „Wir schaffen das!“ Seitdem ist viel passiert in unserem Land, aber auch auf und entlang der Balkanroute und in Griechenland. Luftfahrt ohne Grenzen hat seitdem in vielen verschiedenen Ländern in Europa geholfen, den Flüchtlingen einen besseren Start in eine neue Zukunft zu geben. Ob in Idomeni, auf Chios, auf Leros,…

Hilfsmission in Nepal – Bulletin vom 11. Juli 2016
Pressemitteilung Unkategorisiert

Hilfsmission in Nepal – Bulletin vom 11. Juli 2016

Nepal ist ein Land großer Gegensätze und Armut. Das Bild hat sich mit dem Erdbeben vom 25. April 2015 noch verstärkt. Über 8.500 Menschen haben dabei ihr Leben verloren und auch sonst hat sich das Bild bisher nicht verändert. Die Mehrheit der Menschen lebt in großer Armut und hat wenig Hoffnung auf eine Verbesserung. Die…

Weltflüchtlingstag 2016
Pressemitteilung Unkategorisiert

Weltflüchtlingstag 2016

Weltflüchtlingstag 2016 60 Millionen Menschen, 60 Millionen Schicksale. Verängstigt, gejagt meist nicht willkommen. Über die Hälfte der Menschen sind Kinder, alle mit verlorener Vergangenheit und höchst ungewisser Zukunft. 60 Millionen, eine kaum begreifbare, schreckliche Zahl. Und doch ist dies die größte Herausforderung für die Vereinten Nationen seit ihrem Bestehen. Ihre Bewältigung wird immer schwieriger, da…

Hilfskonvoi Leros
Pressemitteilung Unkategorisiert

Hilfskonvoi Leros

Lage für Flüchtlinge auf griechischen Inseln wird immer dramatischer Luftfahrt ohne Grenzen / Wings of Help schickt Hilfstransport ins Krisengebiet Die Frustration der Flüchtlinge auf den griechischen Inseln wächst immer weiter. In der vergangenen Nacht haben verzweifelte Asylsuchende zwei große Zelte auf Chios in Brand gesetzt. Außerdem haben in den letzten Tagen immer wieder Protestaktionen…

Abschlussbericht Hilfskonvoi Idomeni, 18.-24.3.2016
Pressemitteilung Unkategorisiert

Abschlussbericht Hilfskonvoi Idomeni, 18.-24.3.2016

Idomeni – Endstation Hoffnung 15.000 Flüchtlinge immer verzweifelter Im Flüchtlingslager Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze wächst mit der Verzweiflung die Wut. Idomeni ist ein schrecklicher Ort. Soweit das Auge reicht, erblickt es hier nur schiefe Zelte, offene Feuer und schwarz aufsteigenden Qualm, der in den Augen brennt. Auf der einzigen Straße, die durch Idomeni führt,…

Pressemitteilung Unkategorisiert

Bulletin vom 23.03.2016, Hilfsmission in Idomeni

Sehr geehrte Damen und Herren, unten stehend finden Sie unser Bulletin vom 23.03.2016, dem dritten Tag unserer Hilfsmission in Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze. Es regnet schon den ganzen Nachmittag. Dunkle Wolken stehen über Idomeni, ganz so als hätten die Menschen nicht schon genug Unheil zu bewältigen. Die kleinen Zelte sind inzwischen von Wasser umgeben…

Pressemitteilung Unkategorisiert

Bulletin vom 22.03.2016, Hilfsmission in Idomeni

Bulletin vom 22.03.2016, dem zweiten Tag unserer Hilfsmission in Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze.   Sheino aus Aleppo ist erst 9 Jahre alt. Sie hat den Weg ihrer gefährlichen Flucht in Bildern festgehalten. Malen bedeutet für sie das Verarbeiten unvorstellbarer Erlebnisse. Ihre Ängste bekämpft sie mit dem Zeichenstift. Eine schwarze Maus mit einer Isis Fahne…